Datum: 25. Mai 2020

Das Unternehmen

RVE Reinemer Verwertung und Entsorgung GmbH

Das Unternehmen ist als ein landtechnisches Lohnunternehmen im Jahr 1988 entstanden und im Jahr 2008 als RVE Reinemer Verwertung und Entsorgung GmbH gegründet worden. Seit 30 Jahren ist die RVE im Bereich der landwirtschaftlichen und landschaftsbaulichen Verwertung von Abfällen aus kommunalen und industriellen Abwasserreinigungsanlagen tätig und ist heute ein moderner Entsorgungsfachbetrieb für die Beförderung und Bewirtschaftung dieser Abfälle.

Die RVE GmbH bietet Komplettentsorgungen für teilgetrocknete und entwässerte Klärschlämme sowie Sandfang und Komposte von der Erfassung und Beförderung bis hin zu einer hochwertigen Verwertung der Stoffe an.

Auf ihrem Betriebsgrundstück in Hofheim-Marxheim betreibt die RVE seit dem Jahr 1992 auf einem 18.000 qm großen Gelände ein überdachtes Umschlag- und Zwischenlager für Klärschlämme, Komposte und sonstige verwertbare Stoffe. Mit Änderungsgenehmigungsbescheid vom 18.06.2003 ist die Anlage zur sonstigen Behandlung von Abfällen erweitert worden.

Die RVE GmbH ist seit Jahren ein zuverlässiger Entsorgungspartner von vielen hessischen und rheinland-pfälzischen Städten, Gemeinden und Abwasserverbänden. In den abgeschlossenen Entsorgungsverträgen binden sich die Vertragspartner teilweise langfristig.

Mit der Novelle der Dünge- und der Klärschlammverordnung hat sich die RVE GmbH rechtzeitig energetische Entsorgungswege im Bereich der Klärschlammentsorgung bei der Mitverbrennung in Stein- und Braunkohlenkraftwerken, in Müll- und EBS-Verbrennungsanlagen sowie in Zementwerken gesichert.

Um auch den Anforderungen für eine geplante Phosphorrückgewinnung gerecht zu werden, sichert sich die RVE GmbH Kontingente in entstehenden Klärschlamm-Monoverbrennungsanlagen.

Die energetische Klärschlammentsorgung bietet der RVE GmbH und somit auch den Vertragspartnern eine langfristige Entsorgungssicherheit.

RVE GmbH verfügt somit über alle erforderlichen Entsorgungswege. Das Unternehmen ist für die Tätigkeiten Sammeln, Befördern, Lagern, Behandeln, Verwerten, Handeln und Makeln von Abfällen als Entsorgungsfachbetrieb zertifiziert.